Wir bieten auswärtigen Fluggruppen jedes Jahr die Möglichkeit ihren Urlaub auf unserem Flugplatz zu verbringen. Aufgrund der hohen Nachfrage empfehlen wir Ihnen freie Termine für Ihr Fluglager bereits im Vorjahr bei uns zu erfragen. Siehe hierzu die Rubrik Kontakt.

Allgemeines

Fluggruppen führen – nach entsprechenden Einweisungen – den Flugbetrieb an Wochentagen autarkt durch, insofern ist eine entsprechende Anzahl von erfahrenen Windenfahrern und Flugleitern zu stellen.

Anmerkung: In der Regel werden auch unter der Woche Vereinsmitglieder als Ansprechpartner am Platz sein.

Nutzung von Einrichtungen

Die Einrichtungen des ACF (Küche, Clubheim inkl. WLAN) können von der Fluggruppe genutzt werden. Ein entsprechender Einteilungsplan für Küchen- und Reinigungsdienste ist zu erstellen. Zusätzlich können wir Ihnen eine Geschirrspül- und eine Waschmaschine anbieten.

Camping

Platz für Camping, Anhänger und aufgebaute Segelflugzeuge:

Campern steht ausreichend Platz (z. T. mit Stromanschluss) zur Verfügung. Segelflugzeuganhänger können in nahezu unbegrenzter Zahl abgestellt werden. Ebenso haben wir genügend Platz für das Abstellen von aufgebauten Segelflugzeugen außerhalb der beiden Hallen. 

In Halle II kann bei Bedarf und nach Absprache eine begrenzte Anzahl an Gast-Segelflugzeugen untergestellt werden.

Gebühren

Die aktuellen Start- und Minutengebühren sind schriftlich (per Email) zu erfragen. 

Unsere aktuelle Gebührenordnung finden sie hier.

Die Nutzung der vereinseigenen Anlagen wird über eine Pro-Kopf-Pauschale abgerechnet.

Copyright © 2022 Aero-Club Frankenwald e.V.